Tango argentino "La potranca"

Allgemein

Startseite Impressum English version

Kurskonzepte

Tango-Schnupperkurs

Tango-Schnupperkurs:
Sowohl für Einzelpaare wie auch für Kleingruppen biete ich Tango-Schnupperkurse an: in zwei Stunden erlernen wir die Grundbegriffe des argentinischen Tangos (Geschichte, Gehen zur Musik und in Tanzrichtung, Tanzhaltung, gemeinsames Gehen im Paar, Ochos). Im Anschluss daran oder ggf. am daraufolgenden Wochenende besteht die Möglichkeit, gemeinsam eine Tango-Tanzveranstaltung (Milonga) zu besuchen, und dort die neuen Kenntnisse auszuprobieren.

Als Geschenk ist der Schnupperkurs über mydays für München buchbar.

 

Anfänger:
Tango-Anfänger können in Einzelstunden oder Kleingruppen die Grundlagen des Tangos erlernen. Ziel ist es zunächst, ein Gefühl für den Tanz und seine Grundfiguren sowie die Musik (traditionell und modern) zu gewinnen, und hieran ein individuelles Figuren- und Kombinations-Repertoire zu entwickeln. Möglichkeiten dazu ergeben sich bei der VHS Vaterstetten, oder in Einzelstunden.

Einzelstunden:

Wenn ihr als Paar schnell lernen wollt, keine Zeit für allwöchentliche Gruppenunterricht habt - oder du als Einzelperson dich verbessern willst oder dir ein Thema besonders schwerfällt, so sind Einzelstunden der richtige Weg - auch als Ergänzung zu Gruppenkursen oder Workshops. Sowohl einem Paar als auch einer Einzelperson stehe ich dabei als Übungspartner für beide Rollen zur Verfügung. Das Thema richtet sich nach euren Wünschen - egal ob es um neue Figuren und Kombinationen, der Verfestigung bereits gelernter Inhalte oder um körperliche Schwierigkeiten mit einer bestimmten Bewegung geht, wir werden gemeinsam Übungen entwickeln, die weiterhelfen und diese anschließend per Video dokumentieren, so dass die Ergebnisse dauerhaft zur Verfügung stehen.

Práctica:
Offenes Feedback und Verbesserungsvorschläge für eure Tanz-Technik oder Einüben von verschiedenen Figuren biete ich auch als Práctica an: mit mir als Partnerin (sowohl in führender als auch folgender Rolle) üben wir entweder in einem Übungsraum oder auf einer kleinen Milonga konzentriert, analysieren Schwachstellen und entwickeln Verbesserungsvorschläge. Neue Figuren oder Techniken werden euch hierbei nicht vermittelt, lediglich bekannte Inhalte eingeübt.

Gruppenkurse Fortgeschrittene:
Gruppenkurse bieten die Möglichkeit, die neuen Kenntnisse mit mehreren Partnern auszuprobieren. Wir widmen uns dabei stets einem Themenkomplex (z.B. Volcadas, Führen mit Gewichtsverlagerung), beleuchten theoretische und technische Aspekte, Anwendungsvarianten und Kombinationsmöglichkeiten. Der Kursinhalt wird in einem Video zusammengefasst, so dass die Teilnehmer selbständig wiederholen können. Offene Möglichkeiten dazu sind momentan bei der VHS Vaterstetten.


Aktuelle Kurse kündige ich hier auf der Startseite, wie auch auf https://www.facebook.com/tangoargentinolapotranca an - liken lohnt sich also.

Druckbare Version