Tango argentino "La potranca"

Allgemein

Startseite Impressum English version

Non-tango

Für mich macht die Abwechslung eine gute Milonga! Daher spiele ich nicht nur traditionellen Tango, moderne Orquesta, und electrotango, sondern auch viele non-tangos und alternative Musik. Auf dieser Seite stehen die Stücke, die besonders gut ankommen.

Non-tangos sind normale Musikstücke, bei denen der candombe beat (go-go-stop oder quick-quick-slow) klar herausgehört werden kann - das macht sie leicht tanzbar. Die meisten Tänzer lieben non-tangos in dem Musikstil, den sie auch normalerweise hören, und "normale" Musik bietet sich besonders an, Anfänger zum Tanzen zu kriegen: wenn sie die Musik kennen, finden sie den Beat wesentlich leichter als in komplexen klassischen Tangos. Gute Tänzer mögen non-tango, weil er rhythmische Abwechslung bietet - und man so richtig schön experimentieren kann.

Aus vielen verschiedenen online-Quellen - insbesondere Sharna Fabiano, Jackie Wong (Seite ist leider off) und Alex' stream habe ich meine Favoriten zusammengestellt - viel Spaß!
Und da viele von euch mit PDFs und meiner Sortierung nicht so glücklich waren, bzw. mit eigenen Listen abgleichen wollten, habe ich mich entschlossen, die Non-tangos künftig als Excel einzustellen. Hier ist es:

Alternative Tangomusik [288 KB]

Einen non-tango pro Woche zu einem monatlichen Thema kriegt ihr übrigens auf meiner Facebook-Seite - gern liken und teilen!

Druckbare Version